David geht Solo

  • david-solo

Letzte Saison begann ich in Leck mit dem Segelfliegen. Es war ein wunderbares Jahr mit tollem Wetter und freundlichen Menschen. Mein Solo wurde leider durch das Warten auf mein Medical verzögert. Aber durch die Unterstützung der Fluglehrer habe ich kurz vor Ende der Saison meinen Solo doch noch machen können. Es war ein tolles, befreiendes Gefühl ganz allein zu fliegen, sodass mein erster Flug gleich 17 Minuten lang wurde. Ich bedanke mich herzlich beim Verein und vor allem bei den Fluglehrern für dieses Erlebnis und freue mich auf die nächste Saison. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen